Die Station ZENTRUM NEUES LEBEN

für Drogensüchtige, die ein neues Leben beginnen möchten
Auf unserer Missionstation Labranza, haben wir ein Rehabilitationszentrum / eine Rehabilitationsstation, das Zentrum neues Leben für Drogensüchtige errichtet. Diese ist direkt angeschlossen an die Kirchengemeinde. Die Bewohner des Rehabilitationszentrums arbeiten u.a. in der Landwirtschaft und im Brotverkauf.

Voraussetzungen zur Aufnahme in das Zentrum neues Leben

  • Der unbedingte Wille von Drogen loszukommen um ein geregeltes Leben führen zu können,
  • Die Überzeugung, dass Gott eine fundamentale im Rehabilitationsprozess spielt,
  • Das Lesen und Schreiben können,
  • Die Bereitschaft, zu arbeiten,
  • Ein gültiges Verzeichnis über Vorstrafen,
  • Und mindestens ein Familienangehöriger oder verantwortlicher Erwachsener, der im Prozess der Rehabilitation unterstützt.

Vor der Aufnahme in unsere Einrichtung für Drogensüchtige findet ein Gespräch statt, bei dem sich die Verantwortlichen und der Bewerber kennenlernen. Die Dauer des Aufenthaltes ist grundsätzlich nicht beschränkt, da sich die Bewohner durch ihre Mitarbeit selbst finanzieren.

Vor Ort erfahren die Bewohner fortlaufende persönliche und geistliche Hilfe und Unterstützung durch unser geschultes Personal.

Die Rehabilitationsstation ZENTRUM NEUES LEBEN für Drogensüchtige befindet sich auf einem wunderschönen Grundstück von 2,5 Ha Größe. Hier gibt es einen kleinen Wald, Gartenanlagen, Swimming-Pool, schöne bequeme Zimmer mit Zentralheizung, eine große moderne Küche, einen Backraum, einen Aufenthaltsraum und ein Esszimmer. Wir haben derzeit räumliche Kapazitäten für neun Hilfsbedürftige. Das Rehabilitationszentrum liegt auf dem Weg von Temuco nach Labranza. Besteht einmal Bedarf für materielle oder weiterführende geistliche Hilfe, sind diese Städte durch Helfer schnell erreichbar.

Arbeiten werden die Bewohner in der Bäckerei, in der Küche, im Gartenbau, an der Elektrizitätsversorgung. Zudem wird viel Wert auf Musik gelegt. Auch hier können sich die Bewohner verwirklichen.

Standort der Station Labranza in Chile

Ihre Spende

für das Zentrum „Neues Leben“

Nennen Sie im Verwendungszweck bitte das

Stichwort „Neues Leben“.

So können Sie spenden