Die Station MELIPEUCO

Melipeuco ist ein kleines Dorf in den Anden, ca. 100 km östlich von Temuco am Fuße des Vulkans Llaima. Die Lebensverhältnisse in Melipeuco sind schwierig, oft fehlt es am Nötigsten.

Jede Woche holen wir die Kinder zur Kinderstunde ab. Auf der schönen, im Wald gelegenen Station angekommen, wird erst mal ausgiebig drinnen und draußen gespielt. Viele Kinder mussten erst einmal das Spielen lernen, doch schon jetzt lassen sich deutliche Verbesserungen in der sozialen Dynamik der Kinder feststellen.

Das Spielen hat hier einen hohen pädagogischen Wert, da die Kinder zu Hause nur vor dem Fernseher sitzen oder auf der Straße herumlungern.

In dem anschließenden Kindergottesdienst wollen wir den Kindern auf anschauliche Weise das Evangelium nahe bringen.

Zum Abschluss bieten wir den Kindern ein leckeres Abendessen, welches die Kinder begeistert zu sich nehmen.

In besonderen Fällen leisten wir  auch soziale und finanzielle Unterstützung.

In den Melipeuco umgebenden Gebirgsausläufern der Anden gibt es noch viel missionarisch unerschlossenes Gebiet, da es dort viele kleine Siedlungen und Kommunitäten gibt. Diese wollen wir in Zukunft verstärkt besuchen.

Standort der Station Melipeuco in Chile

Ihre Spende

für die Missionstation Melipeuco

Nennen Sie im Verwendungszweck bitte das

Stichwort „MELIPEUCO“.

So können Sie spenden

Unsere weiteren Missionsstationen

Missionsstation CruzacoMissionsstation Labranza